Was ist Osteopathie und was erwartet mich bei einer Behandlung?

Osteopathie ist eine Heilmethode, die ganzheitlich ansetzt.
Durch eine gründliche Untersuchung des Patienten ermittelt der Osteopath die Ursache der Beschwerden. Dies bezieht sich auf die drei Systeme des Organismus: den Bewegungsapparat, das Organsystem und das craniosacrale System. Das craniosacrale System beinhaltet den gesamten Kopf sowie die Nerven- und Hirnhautverbindungen bis zum Steißbein.

Anschließend wird am Ort der Ursache manuell gearbeitet. So werden sowohl die Symptome als auch die Ursache der Krankheit behandelt, mit dem Ziel, das individuelle gesunde Gleichgewicht des Gesamtorganismus wieder zu erlangen.
Eine Behandlungseinheit dauert zwischen 45 und 60 Minuten, je nach Reaktion des Körpers auf die Behandlung. Wie viele Behandlungen notwendig sind, hängt von dem Grad der Beschwerden ab. Bestehen diese schon längere Zeit, so benötigen sie mehr als einen Impuls, um auf den Weg der Besserung gebracht zu werden.

Nach einer ausführlichen Anamnese und Befundaufnahme beginnt die Behandlung sofort bei der ersten Sitzung.
Für weitere Informationen bezüglich Ihrer individuellen Beschwerden kontaktieren Sie mich gerne und vereinbaren Sie einen Termin.

Finanzielle Leistung und Kostenerstattung:
Eine Behandlungseinheit wird mit 70,00 Euro berechnet. Informationen zur Kostenerstattung über Ihre Krankenkasse finden Sie unter folgendem Artikel des Bundesverbands Osteopathie e.V.: https://bv-osteopathie.de/fuer-therapeuten/kostenerstattung-osteopathie/

Praxis für Osteopathie Barsinghausen